Anguilla - Klein und fein

Mit 33 puderweißen Stränden, umgeben von türkisblauem Meer und umschmeichelt von einem ständig wehenden, angenehmen Passatwind ist die kleine Insel Anguilla das perfekte Urlaubsziel für Ruhe- und Erholungsuchende. Sie ist auch ein idealer Platz für einen gelungenen Urlaubsabschluss nach einem aufregenden Törn durch die Karibik.

Anguilla ist so klein, dass jeder jeden kennt und nach kurzer Zeit gehören auch Sie als Gast einfach dazu. Neben dem Genießen von Sonne und Meer sollten Sie sich im Heritage Collection Museum mit der Geschichte der Insel vertraut machen, sich in der ehemaligen Salzfabrik zeigen lassen, unter welchen Bedingungen hier das weiße Gold gewonnen wurde und einmal bei den vielen auf der Insel ansässigen Künstlern vorbeischauen. Eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Insel ist der kleine Regenwald, der sich auf der Nordseite der Insel befindet und den man zu Fuß erkunden kann. Die Salztümpel der Insel sind Schutzgebiete für 136 Vogelarten. Von April bis November kommen Riesenschildkröten zum Brüten auf die Insel. Unter sachkundiger Führung kann man die Tiere dabei beobachten. Vor den Küsten laden die sieben Unterwasserparks zum Schnorcheln und Tauchen ein. Herausforderungen gibt es hier für Anfänger ebenso wie für Profis genügend.

Tipps & Infos

Geografie

Lage

In der östlichen Karibik, circa sieben Kilometer von St. Maarten entfernt gelegen. Die Insel ist die nördlichste der Leeward Inseln.

Fläche

96 km²

Hauptstadt

The Valley

Klima

Auf Anguilla ist immer Sommer bei durchschnittlich 27°C. Die Insel ist sehr trocken, ein ständig wehender Passatwind macht die Hitze gut verträglich. Im September und Oktober ist Regenzeit.

Ortszeit

MEZ minus fünf Stunden

Bevölkerung

Bevölkerung

knapp 14.000 Einwohner

Sprache

Die Amtssprache ist Englisch.

Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen

Als Tourist kann man für drei Monate einreisen, ein Visum ist nicht nötig. Notwendig sind ein sechs Monate über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass, ein Rück- oder Weiterreiseticket und die für den Aufenthalt notwendigen Geldmittel. Bei Abreise ist eine Ausreisesteuer in Höhe von derzeit 20,– USD fällig.

Medizinische Versorgung

Für die Einreise nach Anguilla sind keine bestimmten Impfungen vorgeschrieben, jedoch sollten die grundsätzlichen Impfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A und B hinsichtlich einer notwendigen Auffrischung überprüft werden. Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn man von einem Infektionsgebiet einreist. Wichtig sind gute Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und ein wirkungsvolles Insektenschutzmittel. Für eine eventuell notwendig werdende medizinische Versorgung, die anders ist als in Europa, sollte unbedingt vor Reiseantritt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen werden, die einen Rücktransport im Notfall mit einschließt. Behandlungen müssen im Voraus bezahlt werden. Das Wasser auf Anguilla hat Trinkwasserqualität. Es ist auf Grund der Trockenheit ein kostbares Gut.

Noch wichtig!

Anreise/Verkehr

Die günstigste Möglichkeit nach Anguilla zu kommen bietet die sehr einfache Fähre von Marigot aus. Die Überfahrt dauert circa 20 Minuten. Die Fährtickets kosten pro Person und Strecke aktuell 20,– USD. Sowohl auf St. Maarten als auch auf Anguilla ist eine Ausreisesteuer in Höhe von 5,– bzw. 20,– USD pro Person zu zahlen. 85,– EUR pro Person und Strecke kosten Tickets für den Bootstransfer von der Simpson Bay aus. Dieser Fährservice beinhaltet den Transfer zwischen Flughafen und Fährhafen. Auf Anguilla herrscht Linksverkehr. Die Straßen sind in einem guten Zustand. Neben Mietwagen werden auch Roller und Fahrräder vermietet.

Devisen/Währung

Die Währung auf Anguilla ist der East Caribbean Dollar (XCD). Rund 2,7 XCD entsprechen einem US-Dollar. US-Dollar, Kreditkarten und Reiseschecks werden akzeptiert. Geldautomaten gibt es, sie können an Wochenenden und Feiertagen jedoch auch mal leer sein. Die größeren Hotels tauschen Geld, allerdings zu einem schlechteren Kurs.

Strom

Die Spannung des Netzes beträgt 110 Volt. Adapter für amerikanische Stecker sind notwendig.

Medizinische Versorgung

Für die Einreise nach Anguilla sind keine bestimmten Impfungen vorgeschrieben, jedoch sollten die grundsätzlichen Impfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A und B hinsichtlich einer notwendigen Auffrischung überprüft werden. Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn man von einem Infektionsgebiet einreist. Wichtig sind gute Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und ein wirkungsvolles Insektenschutzmittel. Für eine eventuell notwendig werdende medizinische Versorgung, die anders ist als in Europa, sollte unbedingt vor Reiseantritt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen werden, die einen Rücktransport im Notfall mit einschließt. Behandlungen müssen im Voraus bezahlt werden. Das Wasser auf Anguilla hat Trinkwasserqualität. Es ist auf Grund der Trockenheit ein kostbares Gut.

Reisebausteine

Blick über Anguilla mit ankernden Booten
Anguilla

Geschichte und mehr

Erleben Sie die Karibikinsel Anguilla mit Ihrer Geschichte und unerwarteten Natur. Historische Wurzeln, seltene Vögel und ungewöhnliche Pflanzen!

Art der Reise
Baustein
Dauer der Reise
3 Tage
Preis p.P. ab 858,- €

Ihr individuelles Reiseerlebnis

Lassen Sie sich von uns Ihre ganz persönliche Reise nach Ihren Ideen und Wünschen zusammenstellen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Inselkombinationen

Blick über Saba mit Ort mit weißen Häusern mit roten Dächern und umliegenden Bergen mit Wanderpfad
ABC-Inseln, Anguilla, British Virgin Islands, Saba & Statia

Wo das Leben keine Eile hat

Genießen Sie Ruhe und die individuelle Karibik auf den kleinen Inseln Saba und St. Eustatius. Mit spannender Weiterreise nach Bonaire, BVI oder Anguilla!

Art der Reise
Inselkombination
Dauer der Reise
11 Tage
Preis p.P. ab 2.011,- €

Ihr individuelles Reiseerlebnis

Lassen Sie sich von uns Ihre ganz persönliche Reise nach Ihren Ideen und Wünschen zusammenstellen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

nach oben
Hallo!

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Beginnen Sie eine Unterhaltung
Stellen Sie uns Ihre Frage im Chat!

Der Chat ist nur in aktuellen Browsern möglich. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rufen Sie uns an

Telefonat beginnen

Schicken Sie uns eine Nachricht

E-Mail schreiben