Dominica nach dem Hurrikan

Reisebaustein Dominica

Ein Reise für alle, die die Insel Dominica mit allen Sinnen erleben und sich aktiv an der Wiederherstellung der Natur nach dem Hurrikan beteiligen möchten.

Reiseverlauf

Als Hurrikan Maria in der Nacht vom 18. auf den 19. September 2017 über die kleine Insel zog, hinterließ er ein Ausmaß an noch nie dagewesenen Zerstörungen. Als alles vorbei war, waren wir einfach nur glücklich und dankbar, dass unsere Kolleginnen und Kollegen, Freunde und deren Familien den Sturm überlebt haben. Inzwischen sind wir mit allen wieder in Kontakt. Wir wissen, wie es vor Ort aussieht, erfahren die Fortschritte bei Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten und sehen anhand von Bildern, wie sich die Natur wieder erholt. Auch wenn das üppige Grün der vielen Bäume noch etwas Zeit braucht, so ist dank des ungebrochenen Enthusiasmus der Bevölkerung und der Unterstützung von außerhalb viel passiert.

Ihre Gastgeber vom Tamarind Tree Hotel haben die Patenschaft über das 11. Segment des Waitukubuli Trails übernommen. Als Gast des Hotels können Sie sich tageweise bei den Aufräumarbeiten einbringen und nebenbei vom Förster viel Interessantes zur Pflanzen- und Tierwelt erfahren und vielleicht auch den einen oder anderen seltenen Papagei, die hier im Revier ihr Zuhause hatten, beobachten. Taucher unter Ihnen können bei den Kollegen der in Fußwegnähe gelegenen Tauchbasis East Carib Dive über die Auswirkungen der Stürme auf die Unterwasserwelt kundig machen und mit ihnen Tauchgänge unternehmen. An zwei Tagen sind Sie zu folgenden deutschsprachigen Ausflügen eingeladen:

  • Natur und Geschichte: Entlang der Karibikküste fahren Sie nach Roseau und von dort über die Imperal Road vorbei an Pond Cassé zum Emerald Pool im Morne Trois Pitons Nationalpark und in das einzige noch existierende Reservat der Karibenindianer. Auf einer kurzen Wanderung durch den Regenwald erfahren Sie Interessantes über die hier wachsenden Pflanzen. Ein Bad im Pool des Wasserfalls lässt Sie, wenn die alten Überlieferungen stimmen, um Jahre jünger werden. Im Indianergebiet lernen Sie die Bräuche der Indianer sowie deren Handwerkskunst kennen. Sie erfahren Interessantes aus der Geschichte der Region und Wissenswertes darüber, wie man die Schätze der Natur nutzen kann. Auf dem Rückweg halten Sie an dem Spanny Twin Falls, wo es die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad gibt.
  • Von Salisbury nach St. Joseph: Seit dem Durchzug von Maria gibt es vor der Haustür des Tamarind Tree Hotels einen kilometerlangen Sandstrand. Sie sind eingeladen zu einer Strandwanderung von Salisbury bis nach St. Joseph, auf der Sie viel über die Natur erfahren und selbst sehen, wie viele Facetten die durch einen Sturm hervorgerufenen Veränderungen haben.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Standard Zimmer im Tamarind Tree Hotel & Restaurant
  • zwei deutschsprachig geführte Ausflüge inklusive anfallender Eintrittsgelder gemäß Beschreibung
  • Transfer vor Ort am Ankunfts- und am Abreisetag
  • Werkzeug und Schutzausrüstung für Sägearbeiten falls benötigt

Bitte mitbringen:

  • Gute Wanderschuhe
  • Regenschutz
  • Arbeitskleidung

Unterkünfte Ihrer Reise

Tamarind Tree Hotel & Restaurant, Dominca, Pool
Dominica

Tamarind Tree Hotel & Restaurant ***

Salisbury, Dominica
Das kleine, freundliche, familiär geführte Hotel liegt südlich des Dorfes Salisbury, auf einer 30 ...

Art
Hotel
Preis p.P. ab 59 €
nach oben
Hallo!

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Beginnen Sie eine Unterhaltung
Stellen Sie uns Ihre Frage im Chat!

Der Chat ist nur in aktuellen Browsern möglich. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rufen Sie uns an
Vom 30.04. bis 10.05.19 nur mobil unter +49 176 82216823

Telefonat beginnen

Schicken Sie uns eine Nachricht

E-Mail schreiben