Trockenwälder und Sandstrände am Pazifik - ein Mietwagenbaustein

Rundreise Costa Rica

Dieser Baustein Ihrer Mietwagenrundreise in Costa Rica führt Sie von den grünen Regenwäldern und Feuchtgebieten im Norden des Landes zu den brodelnden Schlammlöchern und Geysiren am Vulkan Rincón de la Vieja. Hier erleben Sie tropischen Trockenwald und anschließend auf der Halbinsel Nicoya zahlreiche weiße Sandstrände an der Pazifikküste.

Reiseverlauf

1. Tag: Faszinierende Ausblicke

Von San José fahren Sie nach Nordwesten zum noch weniger bekannten Vulkan Tenorio nach Bijagua. Erkunden Sie die Gegend rund um den Vulkan auf kleinen Wanderpfaden, zu Pferd oder in den Baumwipfeln auf den Hängebrücken von Las Heliconias (optional). Wir haben für Sie zwei Übernachtungen in der Tenorio Lodge reserviert, die einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan bietet.

2. Tag: Am türkisblauen Fluss

Vom Vulkan Tenorio sollten Sie unbedingt einen Ausflug zum nahe gelegenen Río Celeste mit seinen einzigartigen Türkistönen machen (optional). Er zählt noch zum Geheimtipp in Costa Rica. Auf einer Wanderung erleben Sie im Regenwald auch einen faszinierenden Wasserfall. Die einzigartigen Blautöne entstehen durch seltene physikalische Reaktionen beim Zusammenfließen zweier Flüsse. Von Ihrer Lodge ist es auch nicht weit zum Caño Negro Feuchtschutzgebiet. Die Gewässer sind reich an Fischen und hier leben zahlreiche Wander- und Wasservögel, die man besonders gut bei einer Kanu- oder Bootsfahrt auf dem Río Frio beobachten kann (optional).

3. Tag: Schlammlöcher und Geysire

Heute fahren Sie weiter Richtung Nordwesten zum Vulkan Rincón de la Vieja zur Hacienda Lodge Guachipelín, in der Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Im Nationalpark gibt es zahlreiche Schlammbecken, heiße Schwefelquellen und Fumarole, die einen eindrucksvollen Einblick in die Naturgewalten eines Vulkans geben. Der Park schützt tropischen Trockenwald, dessen Bäume in der Trockenzeit ihr Laub abwerfen und zu blühen beginnen. Kapuziner-, Brüll- und Klammeraffen sowie Ameisenbären, Faultiere und 300 Vogelarten bewohnen die Hänge des mächtigen Vulkans. Am Abend können Sie optional die heißen Quellen und ein Schlammbad auf dem Gelände der Lodge genießen.

4. Tag: Tropischer Trockenwald

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Im Nationalpark Rincón de la Vieja kann man durch tropischen Feuchtwald und über trocken-heiße Savannen zum Wasserfall La Cangreja wandern, wo man im Becken baden kann (optional). Die Hacienda Lodge Guachipelín bietet zudem zahlreiche Aktivitäten an. Neben Canyon-Touren und Wildwasserrafting können Sie die Umgebung der Lodge auch auf dem Pferderücken bei einem ruhigen Ausritt in die Natur genießen (optional).

5. Tag: Am Pazifikstrand

Vom Rincón de la Vieja fahren Sie nach Süden auf die Halbinsel Nicoya, die von zahlreichen weißen Sandstrandbuchten gesäumt ist. Sehr schön zum Baden geeignet sind die Buchten von Sámara und Playa Carrillo. In Fußwegnähe zum Strand von Sámara liegt Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte, die Villas Kalimba. Der kleine Ort Sámara ist noch recht ursprünglich, bietet aber einige Restaurants und Cafés. Nordwestlich von Sámara haben die Strände von Playa Nosara sehr gute Bedingungen zum Surfen und Reiten.

6. Tag: Ausflüge auf der Halbinsel Nicoya

Nördlich der Playa Carrillo liegt das Schutzgebiet der Playa Ostional. Es zählt zu einem der wichtigsten Eiablageplätze der Bastardschildkröten, die in den Monaten Juli bis November hierher kommen. Im östlichen Teil der Halbinsel Nicoya, wo der Río Tempisque in den Golf von Nicoya mündet, befindet sich der Nationalpark Palo Verde. Hier nisten jedes Jahr Millionen von Wasservögeln, die man während einer Bootsfahrt beobachten kann (optional). Südlich davon liegt der kleine Nationalpark Barra Honda, der neben Trockenwald ein bekanntes Höhlensystem mit faszinierenden Kalksteinformationen schützt.

7. Tag: Rückfahrt nach San José oder Weiterreise

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im Standard Zimmer in landestypischen Mittelklassehotels
  • 7 Tage Mietwagen Daihatsu Bego 4x4 oder gleichwertig inklusive aller gefahrenen Kilometer und einer Kaskoversicherung mit 1.000,− USD Selbstbehalt

Nicht im Preis enthalten:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optional gekennzeichnete Ausflüge
  • Nationalparkgebühren am Rincón de la Vieja (montags geschlossen)

Unterkünfte Ihrer Reise

Tenorio Lodge, Costa Rica, Bijagua, Blick auf den Vulkan Tenorio
Nordregion

Tenorio Lodge ***

Bijagua, Costa Rica
Die in einem üppigen tropischen Garten, in ruhiger Umgebung gelegene Lodge befindet sich nördlich des ...

Art
Hotel
Preis p.P. ab 96 €
Hacienda Lodge Guachipelin, Costa Rica, Curubandé, Aussenansicht der Bungalows
Nordregion

Hacienda Lodge Guachipelín ***

Curubandé, Costa Rica
Die weitläufige Hotelanlage liegt ganz in der Nähe des Vulkans Rincón de la Vieja  auf einer ...

Art
Hotel
Preis p.P. ab 79 €
Villas Kalimba, Costa Rica, Sámara, Villa
Nordpazifik

Villas Kalimba ***

Sámara, Costa Rica
Die kleine, stilvolle Hotelanlage, inmitten eines tropischen Gartens, liegt im Badeort Sámara, nur 100 ...

Art
Hotel
Preis p.P. ab 124 €
nach oben
Hallo!

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Beginnen Sie eine Unterhaltung
Stellen Sie uns Ihre Frage im Chat!

Der Chat ist nur in aktuellen Browsern möglich. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rufen Sie uns an
Vom 30.04. bis 10.05.19 nur mobil unter +49 176 82216823

Telefonat beginnen

Schicken Sie uns eine Nachricht

E-Mail schreiben