Privat und persönlich - die ABC-Inseln individuell entdecken

Inselkombination Aruba, Bonaire und Curaçao

Erleben Sie Aruba, Bonaire und Curaçao abseits der bekannten Strandhotels. Genießen Sie Ruhe, Gastlichkeit und tropische Gärten in drei mit viel Liebe und Kreativität gestalteten, gepflegten Unterkünften. Lassen Sie sich von Ihren Gastgebern einführen in die Geheimnisse der Inseln abseits touristischer Pfade.

Reiseverlauf

1.–6. Tag: Curaçao

Die Herzlichkeit Curaçaos empfängt Sie in der Mondi Lodge. In St. Michiel, einem kleinen Ort westlich der Hauptstadt erleben Sie das Leben der Menschen hier und haben trotzdem viele Rückzugsmöglichkeiten in einer der Cabanas im weitläufigen Garten. Ihr Mietwagen macht Sie für die ganze Zeit mobil. So sind Sie in fünf bis zehn Minuten am abgelegenen Strand oder im Trubel der kolonialen Hafenstadt Willemstad. Dank der zentralen Lage ist es auch nicht viel mehr als eine halbe Stunde Fahrt zu den schönsten Ausflugsorten abseits der großen Touristenströme: ausgiebigen Wandertouren rund um den geschützten Sint Christoffelberg, verträumten Landhäusern im ruhigen Norden, tosenden Wellen und Eiablageplätzen von Meeresschildkröten bei Shete Boka, Galerien und Workshops lokaler Künstler und ruhigen Bootstouren ab einem der kleinen Hafenorte oder im Spaanse Water.

6. Tag: Flug nach Bonaire

6.–11. Tag: Bonaire

Auf Bonaire geht es noch ein Stück geruhsamer zu. Hier haben die Besitzer des Bamboo Bali trotz der großen Trockenheit einen wundervoll grünen und von Blumen übersäten, tropischen Garten geschaffen, der ihre Unterkunft zu einem kleinen Paradies für eine romantische Auszeit macht. Von hier sind es nur 100 Meter zum Captain Don’s Habitat mit sehr schönem Restaurant direkt am Meer und eigener Tauchbasis. Ein größerer Strandabschnitt ist etwa 800 Meter entfernt. Auch auf Bonaire haben Sie die Gelegenheit, mit einem Mietwagen zu Wanderungen im Inselnorden, Abstechern zu den Salzseen im Süden oder Paddeltouren in den Mangroven an der Ostküste aufzubrechen. Nicht versäumen sollten Sie die Unterwasserwelt, die bereits beim ersten Sprung ins Wasser tropische Fische und farbenprächtige Korallen verspricht. Zu den Geheimtipps zählen der abgelegene Ort Rincon mit ganz eigenem Charme, Aussichtspunkte auf die vorgelagerte Insel Klein Bonaire oder das liebevoll gestaltete Inselmuseum in Kralendijk.

11.Tag: Flug nach Aruba

11.–15. Tag: Aruba

Aruba ist bekannt für seine kilometerlangen, puderzuckerweißen Sandstrände, die die Südwestküste säumen. Während die kleinen und großen Hotels am Eagle oder Palm Beach liegen, befindet sich die kleine, sehr persönlich geführte Anlage Paradera Park in einem üppigen tropischen Garten im Inselinneren. Lärm und Trubel bleiben hier vor der Tür. Lassen Sie sich von Henk einen guten Kaffee kochen und von ihm und Debbi – Ihren Gastgebern – erzählen, welche Möglichkeiten Ihre Urlaubsinsel bietet. Mit einem Mietwagen sind Strände, der Arikok Nationalpark, die quirlige Inselhauptstadt Oranjestad, die Aloefabrik mit angeschlossenem Museum, die Felsformationen von Casibari und Ayo und viele andere Orte schnell zu erreichen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Auf Curaçao
    • 5 Übernachtungen mit Frühstück in einem Apartment mit einem Schlafzimmer in der Mondi Lodge
    • Mietwagen (Kia Picanto oder gleichwertig) inklusive aller gefahrenen Kilometer und einer Kaskoversicherung mit 350,– USD Selbstbehalt
  • Auf Bonaire
    • 5 Übernachtungen mit Frühstück in einem Deluxe Cottage im Bamboo Bali Bonaire
    • Mietwagen der Kleinwagenklasse inklusive aller gefahrenen Kilometer und einer Kaskoversicherung mit 550,– USD Selbstbehalt
  • Auf Aruba
    • 4 Übernachtungen mit Frühstück in einem Deluxe Studio im Paradera Park
    • Mietwagen (Hyundai Accent oder gleichwertig) inklusive aller gefahrenen Kilometer und einer Kaskoversicherung mit 500,– USD Selbstbehalt
  • Transfer vor Ort am Ankunfts- und am Abreisetag auf jeder Insel
  • Flüge zwischen den Inseln
  • deutschsprachige Reisebegleitung (wechselt von Insel zu Insel)

Nicht im Preis enthalten:

  • Ausreisesteuer auf Curaçao und Bonaire (circa 32,– USD je Person und Insel, in bar am Flughafen zu zahlen)
  • nicht im Programm genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Unterkünfte Ihrer Reise

Mondi Lodge, Curacao, Bungalow
Curaçao Klein und Persönlich

Mondi Lodge

Sint Michiel, Curaçao
Die sehr private, umweltverträglich gebaute Anlage liegt in einem gepflegten, tropischen Garten im ...

Art
Gästehaus
Preis p.P. ab 94 €
Paradera Park, Aruba, Pool
Aruba Klein und Persönlich

Paradera Park

Paradera, Aruba
Die in einen tropischen Garten eingebettete Apartmentanlage liegt in der Inselmitte, nordöstlich von ...

Art
Gästehaus
Preis p.P. ab 95 €
Bamboo Bali, Bonaire, Gästehaus
Bonaire Klein und Persönlich

Bamboo Bali Bonaire ****

Hato, Bonaire
Das geschmackvoll gestaltete, gepflegte Hotel liegt an der Westküste Bonaires, drei Kilometer nördlich der ...

Art
Gästehaus
Preis p.P. ab 93 €
nach oben
Hallo!

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Beginnen Sie eine Unterhaltung
Stellen Sie uns Ihre Frage im Chat!

Der Chat ist nur in aktuellen Browsern möglich. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rufen Sie uns an
Vom 30.04. bis 10.05.19 nur mobil unter +49 176 82216823

Telefonat beginnen

Schicken Sie uns eine Nachricht

E-Mail schreiben